Skisafari

Hotel in Liftnähe

26.01.-02.02.20

3*s-Hotel (in Liftnähe)

Das familiengeführte ***-s-Hotel liegt in Folgarida nur ca. 2 Gehminuten von der Gondelbahn und den Pisten entfernt. Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Bad und WC, Haartrockner, Telefon, SAT-TV, Safe und Balkon. Nach dem Skifahren relaxt man wunderbar im Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Dampfbad (Saunatücher und Bademantel gegen Leihgebühr). Kulinarisch verwöhnt das ***s-Hotel die Gäste mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und zum Abendessen mit einem Wahlmenü und Salaten, Antipasti, Käse und süssen Köstlichkeiten vom Buffet. Einmal pro Woche gibt es ein Gourmet-Dinner bei Kerzenschein. Zum gemütlichen Ausklang des Abends trifft man sich an der Hotelbar auf einen italienischen Grappa oder einen guten Tropfen aus dem Weinkeller.

 

Skigebiete der Skisafari:

Folgarida-Marilleva, Madonna di Campiglio, Pinzolo, Ponte di Legno/Tonale, Pejo

 Rund um das Val di Sole haben sich mehrere Skigebiete der Brenta-Dolomiten zum Skigroßraum Skirama Dolomiti zusammengeschlossen. Die Hauptskigebiete sind Folgarida-Marilleva, Madonna di Camiglio und Ponte di Legno-Tonale. Insgesamt verfügt die Skiregion über 150 Liftanlagen und 380 Pistenkilometer. Abfahrten jeden Schwierigkeitsgrades sind bis 3.000 m Höhe erschlossen und größtenteils mit Beschneiungsanlagen ausgestattet.

Folgarida-Marilleva, Pinzolo und Madonna di Campiglio (852 - 2.504 m)

Folgarida/Marilleva verfügt mit 26 schnellen, modernen Liftanlagen und 32 Abfahrten über insgesamt 62 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade. Durch die Pistenverbindung mit Madonna di Campiglio und Pinzolo sind im Großraumskigebiet über 150 km Abfahrten, mit Blick auf die majestätischen Brenta-Dolomiten, vorhanden.

 

Pontedilegno - Tonale (1.055 - 3.016 m)

Das traditionsreiche Skigebiet zwischen dem Trentino und der Lombardei garantiert Schneesicherheit bis ins Frühjahr. Am Tonalepass bringen 30 moderne Aufstiegsanlagen den Skifahrer auf über 100 km Pisten. Das Aushängeschild dieses Skigebietes ist die schwarze Gletscherabfahrt "Paradiso", eine der längsten, schönsten und aufregendsten Abfahrten in Trentino.

Pejo 3000 (1.400 - 2.991 m)

Der älteste touristische Ort im Val di Sole ist Pejo, das bereits im Jahr 1650 durch sein Thermalwasser bekannt wurde. Zu Füßen des Monte Vioz liegen die Skihänge dieses überschaubaren Skigebietes. Insgesamt 6 Liftanlagen erschließen das Skigelände mit überwiegend mittlerem Schwierigkeitsgrad. Grandios ist die Panoramaaussicht vom Gipfel!

 
Termine und Preise
Termine 
Preis pro Erw. im DZ
26.01. - 02.02.19 1.079,00 €

 

Zu- & Abschläge
EZ-Zuschlag + 120,00 €
DZ = EZ + 195,00 €
Erw. im 3. Bett - 35,00 €
Erw. ohne Skipass - 235,00 €
Leistungen
  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • Zimmer mit Du/Bad, WC, TV, Föhn, Safe,Balkon
  • gratis WLAN im Hotel
  • 7 x Ü / Frühstücksbuffet
  • 6 x 4-Gang-Wahl-Menü, imkl. Salat- Vorspeisen- und Dessertbuffet
  • 1 x Candlelight-Dinner
  • Hallenbad (bitte Badehaubenpflicht beachten!)
  • Sauna
  • Dampfbad
  • Whirlpool
  • 6-Tages Skipass Superskirama Dolomiti
  • 2 x Transfer in die Skigebiete
Abfahrt

Nbg. 05:30, Erl. 05:00, SC auf Anfrage

Transfer in die Skigebiete - ca. 0 - 60 Minuten

Anfrage oder Buchung

Anfrage oder Buchung Skireise